Першая Кантакты Мапа
Sanktuarien

„Ein Sanktuarium ist das religiöse geistig-kulturelle und materielle Erbe der Kirche und des Volkes. Jedes Sanktuarium hat seine eigene Gestalt, die von den Gegenständen des Kultus, der Besonderheiten der Umgebung, den geistlichen Bedürfen der Einwohner und unter anderen Bedingungen gebildet ist, es spielt eine wichtige Rolle im Leben der lokalen Pfarrei, der Gebiet, der Region.“ (Statut 723 §)



Das nationale Sanktuarium in Budslaw
Das nationale Sanktuarium in Budslaw nimmt ein bedeutender Platz im Leben der Kirche in Belarus. Die 1. Erwähnung über die Ikone der Gottesmutter von Budslaw wie über die wundertätige Ikone geht auf 1617 zurück. Das wichtigste Datum ist der 2. Juli.
Weiterlesen...
 
Das Diözesansanktuarium der Gottesmutter in Trokeli
In der Kirche Mariä Verkündigung in Trakeli, die 1500 von den Wojewoden von Wilna Martin Goštautas gegründet war, befindet sich im Hauptaltar eine Ikone der römischen Ikonografie. Ein unbekannter Maler aus Vilnius schuf die außerordentlich schöne und edle Gestalt der Gottesmutter mit dem Kind. 1994 hat Bischof Aleksandr Kaszkiewicz beschlossen, das Fest der wundertätigen Ikone der Gottesmutter von Trakeli am den ersten Sonntag des Julis als die Feier der Diözese zu feiern.
Weiterlesen...
 
Das Diözesansanktuarium der Gottesmutter in Lagischin

Das Sanktuarium der Gottesmutter in Lagischin wurde als diözesan veröffentlicht, in dem die wundertätige Ikone der Gottesmutter von Lagischin - die Königin von Polesien- geehrt wird. Die Hauptfeier wird am 10. Mai gefeiert.

Weiterlesen...
 
Mariä Verkündigung Kirche in Gudagai

Гудагайскі касцёл Адведзінаў Найсвяцейшай Панны Марыі славіцца абразом Маці Божай Гудагайскай, культ ушанавання якога звязаны са шкаплерным набажэнствам. Галоўная ўрачыстасць святкуецца 16 ліпеня.

 

 

Weiterlesen...
 
Das Sanktuarium der Gottesmutter der Kongregation (der Gottesmutter von Studenten) in Grodno

Die Kathedrale in Grodno hat den Namen die Kleinbasilika, darin befindet sich die wundertätige Ikone der Gottesmutter der Kongregation (von Studenten).Die Hauptfeier wird am 5. Mai gefeiert.

 

Weiterlesen...
 
Das Sanktuarium der Gottesmutter in Brest
Im Sanktuarium der Gottesmutter in Brest verehrt man die wundertätige Ikone der Gottesmutter von Brest — der Retterin, die eine Kopie der Ikone der Gottesmutter aus der römischen Basilika Santa Maria Maggiore. Die Hauptfeier feiert man in der letzten Woche Julis.
Weiterlesen...
 
Das Sanktuarium der Gottesmutter in Braslaw

Das Sanktuarium der Diözese ist mit dem Kultus der Gottesmutter der Herrscherin der Seen verbunden. Die Hauptfeier wird am 8. September(am 22. August) gefeiert.

Weiterlesen...