Першая Кантакты Мапа
Home

In der Republik Belarus  gibt es 619 Pfarreien, die  in die 4 Diözesen vereinigt sind. In Belarus  waren in 1991 die Minsko-Mogilewer Erzdiözese, die Pinski und Grodnoer Diözesen, in 1999 – die Witebsker Diözese geschaffen. Die Minsko-Mogilewer Erzdiözese leitet der Metropolit, Erzbischof Tadeusz Kondrusiewicz (ab dem 21. September 2007), die Pinski Diözese – Bischof Antoni Dziemianko (ab dem 3. May 2012), Grodnoer – Bischof Alexander Kaschkewitsch (ab dem 20. Juni 1991), Witebsker – Bischof Wladislaw Blin (ab dem 20. November 1999). In April 1999 hat der Heilige Thron die Konferenz der katholischen Bischöfe in Belarus  geschaffen. Der  Vorsitzende der Konferenz war Kardinal Kasimir Swiantek bis zum Juni 2006, zur Zeit – Bischof Alexander Kaschkewitsch. In der Republik gelten 9 römisch-katholische Missionen und 9 Mönchsgemeinden.

Die spende